KW 10: Analoge Schätzchen in die digitale Welt holen: Digitalisierungswoche im Kreismedienzentrum Altenkirchen

Digitalisierungswoche Kreismedienzentrum Altenkirchen

Es gibt sie zuhauf, die „alten Schätzchen“ aus der analogen Welt, die sich auf digitalen Geräten nicht mehr abspielen lassen. Allerdings lassen sie sich in die digitale Welt holen: Dazu bietet das Kreismedienzentrum Altenkirchen eine Digitalisierungswoche an.

Dort können in der Kalenderwoche 10 analoge Medien zur Digitalisierung abgegeben werden.

Angenommen werden beispielsweise:

  • Schmalfilme
  • Videobänder
  • Audiobänder
  • Audiokassetten
  • Fotos
  • Negative
  • Fotoglasplatten und
  • Dias.

Die Digitalisierung erfolgt durch eine externe Firma, die eine individuelle Rechnung ausstellt. Die Medien werden von einem Mitarbeiter der Firma persönlich abgeholt und wieder angeliefert, damit sie sicher wieder ankommen.

Die Medien können am 3. und am 5. März jeweils in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr im Kreismedienzentrum in der Hochstraße 13 abgegeben werden. Am 31. März und am 2. April können die fertigen Digitalisate zu den gleichen Zeiten abgeholt werden.

Ansprechpartner zum Projekt ist der pädagogische Leiter des Kreismedienzentrum
Axel Karger
Telefon: 02681-812252
E-Mail: axel.karger@kreis-ak.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*