Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

0105-1119W – Kompetenz im Umgang mit traumatisierten Menschen

16. November - 17. November

90 Euro
Haus Felsenkeller e.V. Altenkirchen

Eine Fortbildung für Frauen und Männer in therapeutischen, beratenden, pädagogischen und medizinischen Arbeitsfeldern sowie Interessierte.
Wenn Menschen ein schwieriges oder schockierendes Erlebnis verkraften müssen, das die Seele überwältigt, ist dies oft nicht (leicht) zu verarbeiten. Dies gilt für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Angst, Leere, Verzweiflung oder auch andere unverständliche Reaktionen können die Folge sein.
In Arbeitsfeldern mit beratendem oder pädagogischem Kontext werden MitarbeiterInnen mit diesem Thema immer wieder konfrontiert, und oft fehlen Grundlageninformationen über die Entstehung eines Traumas und den Umgang mit traumatisierten Menschen. Wie ist es möglich einzuschätzen, ob eine Traumatisierung vorliegt und wie kann damit im ersten Kontakt sensibel umgegangen werden?
Wie kann eine Unterstützung aussehen und welche weiteren Maßnahmen sollten ergriffen werden?
Diese Fortbildung basiert auf einer wertschätzenden und achtsamen Grundhaltung. Sie bietet einen geschützten Rahmen, sich mit dem Thema der Traumatisierung auseinanderzusetzen. Durch theoretische Inputs und praxisnahe Übungen werden vielfältige Impulse gegeben.

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstalter

Haus Felsenkeller e.V.
Telefon:
02681/986412
E-Mail:
loeb@haus-felsenkeller.de
Website:
https://www.haus-felsenkeller.de

Veranstaltungsort

Haus Felsenkeller e.V.
Heimstraße 4
Altenlirchen, Rheinland-Pfalz 57610 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02681/986412
Website:
https://www.haus-felsenkeller.de/