Einstein und Co.: Physik für Erwachsene und junge Menschen ab 16 Jahren

Kurs der Kreisvolkshochschule gibt Einblicke in Fragen der Physik

Altenkirchen. Der Kurs „Einstein und Co.“ der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen  ab Donnerstag, den 5. November, eröffnet die Möglichkeit spannender Entdeckungen im Bereich der Physik mit Erklärungen  ohne schwierige Fachbegriffe und Formeln. Um diese Fragen geht es: Was bedeuten die beiden Relativitätstheorien von Einstein? Wie sieht die Welt der Quantenmechanik aus und welche besonderen Gesetze herrschen dort? Moderne  Physik  ist  einfach  ein  großes Abenteuer  mit  vielen  fremden  Begegnungen. Interesse genügt, um mit auf Reise zu gehen und die weit entfernten Ecken des Universums zu entdecken. Mit moderner Physik wissen wir immer mehr über Schwarze Löcher, Wurmlöcher und Supernovae und finden mögliche Antworten auf Fragen, wie groß das Universum ist und wie es überhaupt entstanden ist. Gibt es mehrere Universen und warum? Können wir in die Zeit reisen?

Der Kurs unter Einhaltung der dann gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen umfasst insgesamt sieben Termine – jeweils donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr – zu folgenden Themen: Naturgesetze und wie entstehen sie? Moderne Anwendungen der Mathematik, Spezielle und die Allgemeine Relativitätstheorie, Quantenmechanik, Die Geschichte des Universums, Ferne Welten, Astronomie und Quantenmechanik – eine merkwürdige Ehe.

Die Teilnahme kostet 45 Euro zuzüglich 20 Euro für das Studienbuch „Illustrierte Wanderungen durch das Denken“ von Huub Hilgenberg, der auch den Kurs in Altenkirchen leitet.  Weitere Informationen und Anmeldungen: Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Tel.: 02681-812211, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de.