Obstbaumausgabe wird verschoben

Obstabaumausgabe

Die vom Referat Natur- und Umweltschutz  der Kreisverwaltung Altenkirchen für Samstag, 14. März, geplante Obstbaumausgabe muss witterungsbedingt verschoben werden. „Die beauftragte Baumschule Hebel kann die Bäume aufgrund des anhaltenden Regens und der völlig wassergesättigten, aufgeweichten Böden nicht vom Feld holen, ohne dass die Maschinen dort größten Schaden anrichten“, so die Information der Kreisverwaltung.

Die Ausgabe verschiebt sich auf Samstag, 4. April, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr.

Diejenigen Ortsgemeinden, die sich hierzu noch nicht zurückgemeldet haben, können dies nunmehr noch bis zum 28. März tun. Das gilt auch für private Interessenten.

Ansprechpartner bei der Kreisverwaltung ist
Olaf Riesner-Seifert
Telefon: 02681-812652
E-Mail: olaf.riesner-seifert@kreis-ak.de