WW-Lit 2020 – Alle Termine auf einen Klick

WW-Lit 2020

Westerwälder Literaturtage im Kultursommer 2020
Das Programm in Kürze:

Verschoben:
1. April, 19.00 Uhr
Wissen, Eröffnung im Kulturwerk mit
Arne Dahl: Vier durch vier

5. April, 11.00 Uhr
Altenkirchen, Wilhelm Boden-Saal der Kreisverwaltung
Der Geheime Küchenchor: Northern Lights

7. April
Hachenburg, geschlossene Schullesungen
Anu und Friedbert Stohner: Erkki, der kleine Elch

Programmheft Westerwälder Literaturtage 2020 (PDF) »
Zur Veranstaltungs-Internetseite WW-Lit.de »

Die folgende Termine finden, vorbehaltlich Änderungen durch die Corona-Krise, statt:

21. April, 19.00 Uhr
Wissen, Kulturwerk
Alva Gehrmann: I did it Norway! – Alles ganz Isi
Die Entdecung der nordischen Lebensart

23. April, 19.00 Uhr
Burglahr, Heinrichshof
Anne Siegel: Wo die wilden Frauen wohnen
Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur

6. Mai, 19.00 Uhr
Nistertal, Birkenhof-Brennerei
Tilmann Bünz: Wer die Kälte liebt – Wer das Weite sucht
Skandinavien für Anfänger und Fortgeschrittene

7. Mai, 19.00 Uhr
Altenkirchen, Hotel Glockenspitze
Tilmann Bünz: Wo die Ostsee Westsee heißt
Baltikum für Anfänger

8. Mai, 16.00Uhr
Puppentheater Petra Schuff: Wie Findus zu Pettersson kam
Rennerod, Katholisches Pfarrheim

9. Mai, 20.00 Uhr
Christian Wirmer spielt Jon Fosse: Morgen und Abend
Puderbach, Alter Bahnhof

11. Mai, 19.30 Uhr
Katrine Engberg: Glasflügel
Hachenburg, galerie der hähnelschen buchhandlung

16. Mai, 16.00 Uhr
Puppentheater Petra Schuff: Wie Findus zu Pettersson kam
Neitersen, Wied Scala

17. Mai, 18.00 Uhr
Hanns-Josef Ortheil: Der von den Löwen träumte
Wissen, Kulturwerk

19. Mai, 19.30 Uhr
Lena Johannson: Die Malerin des Nordlichts
Westerburg, Buchhandlung LOGO

28. Mai, 19.30 Uhr
Norbert Scheuer: Winterbienen
Leutesdorf, Jugendherberge Kloster Leutesdorf

13. Juni, 16.00 Uhr
Wittener Kindertheater: Karlsson vom Dach
Montabaur, b-05 im Stadtwald 2

27. Juni, ab 18 Uhr
Großes Mittsommerfest
Marienthal, Hofcafé Heinzelmännchen

— SOMMERPAUSE —

25. August, 19 Uhr
Friedrich Dönhoff: Heimliche Herrscher
Wissen, Schloss Schönstein

3. September, 19 Uhr
David Wagner: Der vergessliche Riese
Hamm/Sieg, Kulturhaus

8. September, 19 Uhr
Birgit Lutz: Heute gehen wir Wale fangen
Wie mich die Grönländer mit in ihre Welt nahmen
Wissen, Kulturwerk

10. September, 19 Uhr
buchladen-Team und Freunde: Unsere liebsten Nordsterne
Buchvorstellungen
Hamm/Sieg, Dietrich Bonhoeffer-Haus

13. September, 20 Uhr
Finne dich selbst!
Mit den Eltern auf dem Rücksitz ins Land der Rentiere
Waldbreitbach, Hotel zur Post

17.September, 19.30 Uhr
Romy Fölck: Sterbekammer
Linz am Rhein, Sitzungssaal der VG-Verwaltung

18.September, 19 Uhr
Alexander Häusser: Noch alle Zeit
Altenkirchen, Theodor-Maas-Haus

24. September, 19.30 Uhr
Thilo Mischke: Die Isländer, die Elfen und ich
Unterwegs in einem sagenhaften Land
Enspel, Alte Schmiede im Stöffelpark

25. September, 19 Uhr
Tod am Fjord. Mörderische Geschichten aus Norwegen
Bad Hönningen, Ev. Öff. Bücherei

29. September, 18 Uhr
Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil: Gespräch über den Norden
Wissen, Kulturwerk

30. September, 19.30 Uhr
Bernd Brunner: Die Erfindung des Nordens
Geschichte einer Himmelsrichtung
Hachenburg, Stadtbücherei (Vogtshof)

1. Oktober, 19.00 Uhr
Bernd Brunner: Die Erfindung des Nordens
Geschichte einer Himmelsrichtung
Neuwied, Roentgen-Museum

16. Oktober, 20 Uhr
Bernd Gieseking: Finne dich selbst
Bonusprogramm nach dem Grönland-Besuch des Autors
Alsdorf, Haus Hellertal

21. Oktober, 19 Uhr
Maike van den Boom: Acht Stunden mehr Glück
Warum Menschen in Skandinavien glücklicher arbeiten und was wir von ihnen lernen können
Ransbach-Baumbach, Skulpturen- und Miniaturenmuseum

25. Oktober, 15 Uhr
Reinhard Pabst: Erlesenes Nordeuropa
Montabaur, Buchhandlung Erlesenes

28. Oktober, 19 Uhr
Eva Mattes liest aus Astrid Lindgrens Tagebüchern
Eine europäische Zeitreise von Irmgard Schleier
Herdorf, Hüttenhaus